Europa

Eselrennen in der Toskana

EselrennenEin Spektakel, das Spaß macht: Campagnatico, ein malerisches Dorf in der Maremma (südliche Toskana) veranstaltet seit 1957 jeweils am Sonntag nach dem 8. September (Mariä Geburt) ein „Palio“ zu Ehren Marias (Santissima Madonna delle Grazie). Im Unterschied zu Siena, wo das traditionelle Rennen auf Pferden ausgetragen wird, treten hier die vier Ortsteile (Contrade) Castello, Rione Centro, Rione Pieve und Rione Santa Maria den rasanten Wettlauf, auf Eseln an. Im Anschluss an festliche Umzüge in historischen Kostümen ab 14 Uhr findet das Rennen heuer am 14. September um 18 Uhr statt. Am Freitag, den 12. September wird das spannende Wochenende mit einem abendlichen Festessen, wofür im gesamten Ort Tische gedeckt sind und Touristen willkommen sind, eingeleitet.

Weitere Infos über die Besonderheiten der toskanischen Maremma: www.turismoinmaremma.it

Advertisements

3 replies »

  1. sind hier auch internationale Esel am Start (könnte man dann für Fanreisen in den diversen Ländern promoten…..)

    LG G

    PS bist Du diese Woche in Wien?

  2. Lieber Karl Heinz, bin zurzeit in der Maremma und nicht weit weg von Campagnatico, werde versuchen den Esel Palio zu besuchen. Oder: als Esel am Rennen teilzunehmen. 😉 LG. Richie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s