Günter Krause, Geschäftsführer Tai Pan Touristik

In fünf Wochen wird Günter Krause, Geschäftsführer des österreichischen Reiseveranstalters Tai Pan, zum dritten Mal Vater. Nach zwei Buben freut er sich diesmal über eine Tochter. Krause, der seit zwei Jahren mit seiner Lebensgefährtin Conny in einem Haus mit wunderschönem Garten in Laab am Walde bei Wien wohnt, zeigt Nerven. “Ich hoffe es geht alles gut”, gestand er mir beim Essen im Cafè Kandl, wo er eine seiner Lieblingsspeisen genoss – Schweinsmedallions mit Erdäpfel-Kroketten. Auch sonst verriet mir Krause ein paar Neuigkeiten.

Asien-spezialist Günther Krause in Myanmar
Asien-Spezialist Günter Krause in Myanmar

72 Hotel in 9 Tagen
Der auf Asien spezialisierte Veranstalter Tai Pan will jetzt auch Mauritius stärker ins Visier nehmen. Eine gute Woche war Krause deshalb auf Inspektion auf der Urlauber-Trauminsel im Indischen Ozean. “In 9 Tagen habe ich mir 72 Hotels angeschaut”, erzählt er. Am meisten beeindruckt hat in das 5-Sterne-Haus Le Paradie. “Da passt einfach alles”, schildert Krause und wird literarisch: “Stell dir vor, du sitzt am Meer und man serviert dir Carpaccio aus Octopus, Butterfisch und Lachs auf Palmenherzen. Der Weißwein aus Südafrika ist richtig temperiert, du schaust aufs Meer – und der Kitsch, den du deinen Kunden immer verkaufst ist in diesem Moment wirklich Realität. Das Meer ist im Vordergrund hellblau, dann dunkelblau, verläuft ins türkisblau, dann kommt ein etwas deppertes Grün und dann das Tiefblau. Und wenn du den Kopf drehst, siehst du hinter dir den bis oben im üppigen Grün bewachsenen Vulkankegel Le Morne. Du nimmst den nächsten Bissen vom Carapaccio und denkst dir – Augenblick verweile!”

2 replies »

  1. Urlaub von 20.März 2012 bis 10 April 2012
    2 Personen Hotel Austrian Garden in Phuket
    Zimmer Deluxe mit Früstück u. Transfer
    bitte um Preiß

    Freundliche Grüße Pitka

  2. Zhd. Hr. Krause zur Info!
    Wir sind gerade von der Vietnam Rundreise 9.1.-16.1.,
    anschliessend bis 25.1. Erholungsurlaub Anantara Mui Ne Resort-
    1 Bedroom Poolvilla zurückgekommen.
    Es hat alles wunderbar geklappt, sind pünktlich von allen drei
    Reiseleitern abgeholt worden, die Hotels waren vom Feinsten,
    wirklich elegant. Auch das Anantara kann man weiterempfehlen,
    hat den schönsten und größten Pool, warm, sauber und die Hotelanlage ist sehr gepflegt, Frühstück ausgezeichnet, Personal nett.
    Seit kurzem ist ein Deutscher Manager, der sich sehr um die
    Gäste kümmert und sich bemüht das noch alles besser wird, da
    vorher eine andere Hotelkette war und diese zu wünschen übrig
    lies. Wir bekamen jeden Tag frische Handtücher, einen Korb frischen
    Obstes und zwei mal ein Rosen-Milchwannenbad (romantisch).
    Wichtig wäre nur zu sagen, das man den Buchern Bescheid gibt, viel
    Insektenabwehrspray mitzunehmen, ganz kleine Stechmücken in
    Mui Ne.
    Mit freundlichen Grüßen
    Elisabeth und Ludwig Herko

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s