Abenteuer

Flugzeug aus „Jenseits von Afrika“ wieder in Kenia

Das weltberühmte Flugzeug aus dem Filmklassiker ist fertig restauriert und bereichert ein Luxus-Safari-Camp in Ostafrika.

Jochen Zeitz, Besitzer des Luxus-Safari-Camps Segera Retreat, hat G-AAMY 2013 in einer Pariser Auktion erworben und es wieder flugfähig machen lassen, berichtet Daniel Morfeld von der Agentur Schaffelhuber Communications. Dieser aufregende Kunstschatz findet nun in Segera, einem luxuriösen und nachhaltigen Retreat der Wilderness Collection inmitten des kenianischen Laikipia-Plateaus, sein neues Zuhause.

Ammy fliegt für Gäste des Luxus-Safari-Cam Segera Retreat

Neue Attraktion im Segera Retreat: Doppeldecker G-AAMY

Seinen großen Auftritt hatte G-AAMY 1985 in „Jenseits von Afrika“. Die Szene gilt als eine der berühmtesten der jüngeren Filmgeschichte: Meryl Streep und Robert Redford gleiten als Karen Blixen und Denys Finch Hatton im gelb-schwarzen Doppeldecker (mit der leicht veränderten Kennung G-AAMT) über Savannen, Flüsse und Wälder, vorbei an schroffen Schluchten, Wasserfällen und über die Tierwelt der Steppe.

Der Name des Flugzeugs G-AAMY ehrt die britische Flugpionierin Amy Johnson. Sie führte 1930 in einem Doppeldecker des Typs „Gipsy Moth“ als erste Frau einen Alleinflug von England nach Australien durch. 1941 kam sie unter bis heute ungeklärten Umständen bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. In den 1930er Jahren galt die „Gipsy Moth“ als eines der beliebtesten Flugzeuge in Großbritannien. 2010 existierten von den damals Tausenden Exemplaren nur noch 18 – wenige darunter sind noch flugfähig. Einer dieser Oldtimer der Lüfte, G-AAMY, befindet sich nun wieder in seiner Heimat in Kenia, und gleitet über jene Landschaften, die Hatton und Blixen im Film vor fast 30 Jahren bereits überflogen haben.

www.segera.com

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s