Baden

Lefkada spart mit Reizen

Insel mit Lagune. Über sieben Brücken musst du gehen, singt Peter Maffay. Über die Schwenkbrücke nach Lefkada musst du nicht gehen, sage ich.

Mein Navi schwimmt:  Anfahrt durch Lagune

Mein Navi schwimmt: Anfahrt durch Lagune

Die Ionische Insel Lefkada hat nämlich wenig Reizvolles zu bieten. Die Strände sind verglichen mit denen auf den anderen Ionischen Inseln bescheiden, die meisten Ortschaften gesichtslos. Mich wundert, dass dies eines der Lieblings-Urlaubsziele der Griechen ist. Vielleicht, weil es noch sehr preisgünstig ist.

Aber bleiben wir fair: Fünfmal war ich von Lefkada doch angetan:

  • von der Anfahrt auf die Insel. Die Straße führt durch die Lagune von Lefkada – über einen Damm und die besagte Schwenkbrücke direkt in die gleichnamige Inselhauptstadt. Steht die Brücken-Ampel für die Autos auf Rot hat man Glück. Denn dann tuckern die Schiffe durch den schmalen Kanal. Das ist ziemlich schräg, denn man sieht vom Auto aus nur die Segelmasten vorbeiziehen.
  • von Lefkada-Stadt. Sie hat italienisches, ja sogar karibisches Flair. Die alten Häuser in der Fußgängerzone sind in Karibik-Farben Rosa, Mint und Hellblaugefärbelt. Dort gibt es auch vielelauschige Tavernen und am Kanal coole Bars.

    Gira Beach

    Gira Beach

  • vom Dünenstrand Gira Beach am Westrand der Lagune bei Lefkada-Stadt. Er zieht sich kilometerlang dahin. Wegen der glitschigen Felsplatten kommt man an vielen Stellen leider schwer ins Wasser.
  • von der schmalen Bergstraße zwischenNidri an der Ostseite und AgiosNikitas an der Westseite, die sich wie eine Girlande in Serpentinen und Schleifen über die Berge zieht. EineHochschaubahn mit herrlichen Panoramen. Fantastisch ist der Blick aufNidri mit der großen Bucht und den vorgelagerten Inseln – sieht aus wie eineoberitalienischeSeenlandschaft.

    Blick auf Nidri

    Blick auf Nidri

  • und mit Einschränkung von Agios Nikitas. Das Fischerdorf mit Mini-Strand ist Griechenland-Klischee pur. Recht hübsch zwar, aber von Touristen total überlaufen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s