Baden

Badeträume in Blauweiß

Mitikas Beach. Wieder eine Trophäe auf meiner Jagd nach griechischen Traumstränden. Blendend weißer Kies, blitzblaues Wasser, ein Campingplatz und zwei gemütliche Tavernen mit Zimmervermietung.

Da wird mein Reflex aktiv: Gleitende Vollbremsung. Runter von der Landstraße. Schnurstracks zur Beach. Wohl einen Kilometer ist der Strand von Mitikas lang und gut 30 Meter breit. Ich wünsche mir Schweißer- statt Sonnenbrillen – so blendend weiß ist der Kies. Es ist die letzte Juni-Woche und keine zehn Menschen sind am Strand. Die Taverne mit den ebenfalls weißen, soldatisch aufgereihten Plastiksesseln hat noch alle Zimmer frei. Ich fühle mich wie ein Entdecker und quartiere mich für 30 € ein. Und weil ich nicht so bin, verrate ich hier die Koordinaten dieser Traum-Beach: 48 Kilometer südlich von Preveza, 109 Kilometer nördlich von Patras und exakt vis a vis von der Südspitze der Insel Lefkada.

Übrigens: Falls Sie auch so richtig gute Strände in Griechenland kennen, verraten Sie sie doch bitte hier. Als Kommentar. Efcharisto!

Advertisements

1 reply »

  1. Hallo Dottore – Ihr seid richtige Glückskinder……liebe Grüße gerald

    PS würde zum Beach schreiben……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s