Abenteuer

Neuer Fjord auf Hurtig-Route

Ein neues Fjord-Erlebnis wird ab diesem Frühjahr die Hurtigruten-Reise schmücken: Der schöne Lyngenfjord, östlich der Lyngenalpen gelegen, ist neuer Bestandteil der südgehenden Hurtigruten-Strecke. Die Fjordfahrt wird im Rahmen des Frühlingsprogramms „The Arctic Awakening“ fest in den Hurtigruten-Fahrplan von Anfang April bis Ende Mai integriert, berichtet Tourism-Insider.

Der Lyngenfjord wir von mächtigen, steil in den Himmel ragenden Gipfeln der Lyngenalpen flankiert. Er zieht sich rund 85 Kilometer in das Landesinnere der Region Troms. Die Natur ist teils idyllisch mit spiegelglattem, tiefblauem Wasser, plätschernden Wasserfällen und grünen Ufern, teils zeigt sie sich dramatisch – mit Gletschern, die sich über Steilufer bis in den Fjord ergießen, schroffen Felswänden und tiefen Schluchten. Im Rahmen des Frühlingsprogramms „The Arctic Awakening“ laufen die Hurtigruten-Schiffe ab dem Frühjahr 2014 den Lyngenfjord auf der südgehenden Strecke zwischen Skjervøy und Tromsø an. www.hurtigruten.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s