Abenteuer

Gorilla-Trekking in Uganda

Ich habe schon x Safaris in Afrika gemacht, aber das intensivste, spannendste und beeindruckendste Wildlife-Erlebnis war der Besuch bei den Gorillas im Bwindi-Nationalpark in Uganda.

Wer den Berggorillas im dichten Dschungel gegenübersteht, blickt in die Vergangenheit des Homo sapiens. Sie sind fast so menschlich wie wir. Auch sonst ist Uganda ein faszinierendes Reiseziel. Neben den Gorillas bietet es traumhafte Landschaften, beste Safari-Spots und Einblicke in tiefste Armut. Seit einigen Jahren kann das krisengeschüttelte Land wieder bereist werden.

Zur Reportage

Fotos

Kategorie Slow Travel

Advertisements

1 reply »

  1. Das kann ich nur bestätigen. Uganda ist mittlwerweile ein echter Geheimtipp für eine Safari in Afrika: Viele gute Hotels, Reiseanbieter, Autovermieter, freundliche Menschen, klasse Nationalparks, und sicheres Reisen. Und auch relativ wenige Touristen, im Gegensatz zu manch anderem Safari-Land in Afrika.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s