Asien

China: Reise-Highlights im Olympialand

Radfahrer in der Provinz Yunnan

"Altes China": Radfahrer in der Provinz Yunnan

Nach den Olympischen Spielen werden China-Reisen boomen, behaupten Experten. Zu den touristischen Highlights zählen neben der Olympiastadt Peking die Seidenstraße, der Jangtse, Tibet, der Li-Fluss und die Boomstadt Schanghai, die für die EXPO 2010 ein weiteres Facelifting bekommt. Im KURIER habe ich am 3. Agust 5 Top-Ziele vorgestellt. Zhong Haying, Chef des China-Veranstalters Shangri-La Tours in Wien, glaubt, dass die chinesische Regierung nach Olympia viel Geld in den Tourismus pumpen und noch weitgehend unbekannte Regionen bewerben wird. „Im armen Westen des Landes, in den im Rahmen eines Förderungs-Planes kräftig investiert werden soll, gibt es urige Regionen und schöne Landschaften, in denen man noch das alte China erleben kann“, sagt Haying.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s