Europa

Schlosshotel Hedervar: Kleinod in Ungarn entdeckt

Schlosshotel Hedervar

Schlosshotel Hedervar

In Ungarn habe ich ein echtes Kleinod entdeckt. Schloss Hedervar in der Ortschaft Hedervar, nur knappe 30 Kilometer vom österreichisch-ungarischen Grenzübergang Nickelsdorf entfernt. Von Wien aus fährt man eine gute Stunde hin. Das kleine Renaissance-Schloss wurde 2004 zum Schlosshotel adaptiert. Es liegt in einem 9 Hektar großen englischen Park, hat 14 Zimmer und 4 Suiten. Es ist ein feines Hideaway für ein erholsames, romantisches  Wochende. Ich war zwei Tage dort.

Billardzimmer im Schloss Hedervar

Billardzimmer im Schloss Hedervar

Man fühlt sich wie der eigene Hausherr. In den Räumlichkeiten des Schlosses kann man frei herumgehen. Überall stehen antike Möbel und hängen alte Bilder. Wunderschön. Mal knotzt man sich im kleinen Salon hin, dann wieder im Billardzimmer, im Jagsalon oder im kleinen Innenhof. Auch die Zimmer sind mit schön restaurierten alten Möbeln eingerichtet. Da selbst bei Vollbelegung nur etwas mehr als 30 Gäste Platz haben (und es ist selten ausgebucht), sitzt man in den Räumen fast immer allein und hat das Gefühl, das Schloss gehöre einem privat. Sehr gut sind auch Küche und Service.

Hedervar liegt auf einer natürlichen rund 30 Kilometer langen Schüttinsel der Donau, zwischen dem Hauptarm und dem Nebenarm Mosoni Duna. Die Insel ist ein Naturpark und durchzogen von vielen kleinen Nebenflüssen der Donau.

Angebotene Aktivitäten: Kanu fahren (vier Stunden kosten rund 8 Euro), Rad fahren (das Schlosshotel vermietet gute Räder um 7 € pro Tag), Rundfahrten mit dem Pferdewagen (eine Stunde 5 Euro/Person). An manchen Wochenenden werden auch nette Veranstaltungen inszeniert. Als ich dort war, gab es im Weinkeller des Schlosses eine Weinverkostung zu einer Bauchtanz- und Feuerschlucker-Show. Am Nachmittag zeigten sie eine kleine Show mit Bogenschützen in historischen Kostümen. Manchmal werden auch Konzerte und Bälle mit Renaissance-Tänzen veranstaltet.

Preise: 60 Euro pro Person im Doppelzimmer. Suiten ab 152 Euro für drei Personen.

Ein Teil des Personals spricht Deutsch bzw. Englisch.

Telefon: 0036/96 213 433, www.kastelyszalloda.hu

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s