Europa

Coole Bar im Herzen Stockholms

StockholmEin hübsches Mädchen stülpt dir einen dicken Fell-Poncho mit Kapuze über, dann geht es durch eine Luftschleuse ins ewige Eis: Die legendäre Absolut Icebar darf man bei einem Stockholm-Besuch nicht auslassen. Sie ist 2002 eröffnet und heuer restauriert worden. Drinnen hat es -5 Grad. Theke, Tische, Sessel, Bänke und sogar die Gläser sind aus Eis geformt. Die Wände mit Eisgraffiti verziert. Als Dekoration gibt es Blumen der Saison – natürlich tiefgefroren.

Serviert werden 40 verschiedene mit Absolut-Wodka gemixte Cocktails. Einer ist im Eintrittspreis von 160 schwedischen Kronen (17 Euro) bereits inbegriffen. Das Geschäft läuft gut – da es niemand länger als 20 Minuten aushält. Adresse: Nordic Sea Hotel beim Zentralbahnhof „T-Centralen“ Übrigens: Absolut Icebars gibt es auch in London, Kopenhagen, Mailand und Tokio. Weitere Dependancen folgen. Wo wird noch streng geheim gehalten.

Heiße Bar im Himmel Stockholms. Ebenfalls einen Besuch wert ist das Gondolen (Bar + Restaurant). Es liegt 40 Meter über der Erde auf einer ungewöhnlichen Fußgänger-Brücke, die einen Aussichtsturm mit der Insel Södermalm verbindet. Man fährt mit dem Lift hinauf und hat oben einen traumhaften Blick über die die Stadt, die Ostsee und den See Mälaren. Adresse: Stadsgarden 6.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s