Deutschland

Wachs-ende Sympathie für Angela Merkel

Ich muss mal wieder nach Berlin. Denn dort kann man sich bald die deutsche Kanzlerin Angela Merkel als Wachspupperl anschauen. Am 1. Juli eröffnet in der deutschen Hauptstadt ein weiteres Wachsfigurenkabinett von Madame Tussaud. Auch Thomas Gottschalk und Herbert Grönemeyer durften den Wachskünstlern Modell stehen. Untergebracht ist das neue Kabinett im Gebäude der ehemaligen Botschaft Polens, Unter den Linden 72.

Die wächserne Schau umfasst auf 2.500 Quadratmetern neun Themenbereiche. Unter anderem kann man eine Zeitreise durch die Geschichte Deutschlands unternehmen, sich Bismarcks Stahlhelme aufsetzen, in die beklemmenden Tiefen eines Weltkriegs-Bunkers hinab steigen und gemeinsam mit Angela Merkel eine Ansprache an die Nation halten – was ich mir als Österreicher besonders unterhaltsam vorstelle. Es gibt da ja doch einiges, was wir unseren Nachbarn immer schon einmal hoch offiziell sagen wollten. Hoffentlich gewinnt der Hicke das EM-Spiel gegen die Deutschen, sonst werden wir wieder nicht ernst genommen.

Insgesamt gibt es nun weltweit sieben Tussaud-Dependancen: in London, New York, Las Vegas, Amsterdam, Shanghai, Hongkong und Berlin.

www.madametussauds.com/Berlin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s